Entspannung mit Ohrkerzen

 

Ohrkerzen haben eine lange Tradition bei verschiedenen Völkern und werden aus natürlichen Rohstoffen in unterschiedlichen Zusammensetzungen angewendet.

Dabei wird die Ohrkerze sanft auf den Hörkanal aufgesetzt. Damit der Behandelte sich ganz entspannen kann - und aus Sicherheitsgründen - ist dieser Vorgang nicht an sich selbst durchzuführen. Eine zweite Person übernimmt daher das aufrechte Halten der Ohrkerze und überwacht deren Abbrennen.

Im Gehörgang entsteht dabei eine angenehme Wärme, außerdem durch die Bewegungen des Kamineffekts eine sanfte Vibration und ein leichtes Vakuum. So trägt diese Behandlung zum allgemeinen Wohlbefinden bei.

 

 

 

 

Farb-/Duftvarianten:

 

grün

Grüner Tee für natürliche Frische und einen klaren Kopf

 

llila

Lavendel für die klassische Entspannung

 

weiß

Minze für den besonderen Frischekick

 

pink

Rose für sanfte Erholung

 

orange

Orange für fruchtige Regeneration

 

beige

Bergamotte für südeuropäisches Urlaubsflair

 

blau

Ozean für edle Stille und Innehalten

 

braun

Bambus für ein Gefühl von erdiger Wärme

 

 

Formvarianten:

 

- gerade Form

hergestellt aus Bienenwachs, Baumwolle, ätherischen Ölen, Kräuter

 

- konische Form (Trichter)

hergestellt aus Baumwolle, Paraffinwachs, ätherischen Ölen

 

 

Die Ohrkerzen sind innen hohl um den besonderen Entspannungseffekt hervorzurufen.

Sie haben am unteren Ende einen Plastikaufsatz mit einem innenliegenden Filter für eine einfache und sichere Nutzung.